Weiße Blusen – ich liebe sie. Denn sie sind so hervorragend zum Kombinieren. Und eine weiße Bluse passt immer.

Ob sportlich oder chic. Glamourös oder brav. Wie das am besten geht? Hier ein paar Tipps und Tricks.

Fangen wir mal mit dem glamourösen Style an. Eine weiße und sehr schlichte Bluse im Herrenhemd-Style sieht zur hautengen Röhrenjeans mit Stone-Washed-Finish, kombiniert mit rotem Lippenstift und roten High Heels extrem sexy und gleichzeitig glamourös aus.

Chic, chic, trés chic ! Einfach einen tollen Spitzen-BH oder Wonder-Bra drunter und die Bluse lediglich mit zwei, drei Knöpfen geschlossen tragen. Das Outfit ist absolut Disco- und Bar-tauglich trotz oder gerade wegen der Jeans. Dank weißer Bluse, einem dominanten, breiten Svarowski Bling-Bling Glitzer-Halsband als Eye-Catcher, extremem Make up und farblich passenden High Heels.

weissebluse1
Fotograf: Andreas Wies – Visagistin: Eva Hinsken-Ebbing – Model: Elischeba Wilde

Ebenfalls sehr sexy – fürs Büro oder zum Dinner: deine weiße Bluse unter einem schwarzen Etuikleid tragen und mit schwarzen High Heels oder Pumps kombinieren – im Sommer mit kurzen und in der kühleren Jahreszeit mit längeren Ärmeln. Oder wie hier auf dem Foto mit Dreiviertelärmeln – find ich besonders chic.

body
Fotograf: Roberto Mattei – Visagistin: Rieke Marx – Model: Elischeba Wilde

Absolut business like: deine weiße Bluse in eine schwarze oder dunkelblaue Stoffhose stecken und mit Blazer kombinieren – minimalistisch ohne viel Schmuck und Make up – zum Beispiel für deinen Job in der Bank oder als Rezeptionsdame. Passt auch gut zu dunklen Pumps mit kleinem Absatz.

modelblog
Fotograf: Dirk Uebele – Model: Elischeba Wilde

Fürs Büro kannst du dir die Haare zur weißen Bluse hochstecken. Wer es nicht gern so streng mag, der kann sich feines glattes Haar mit Heißwicklern recht rasch aufdrehen und dann schön locker mit mehreren Spangen zusammen stecken.

hochgesteckt
Fotograf: Tobias Giesen – Visagistin: Miss Gexy – Model: Elischeba Wilde

Auf Reisen liebe ich bügelfreie weiße Blusen im Knitterlook – diese trage ich meist zu weißen Tops, Jeans und weißen Sneakers. Für abends habe ich dann ein Paar Schuhe zum Wechseln dabei – weiße Pumps passen hier perfekt.

Melange_Hamburg
Fotograf: Pierre Wilde – Model: Elischeba Wilde

Auch chic: Eine weiße Bluse mit einer beigen Weste und einem Tuch kombinieren – hier passt ebenfalls wieder die kassische Bluejeans richtig gut.

Große Frauen – wie ich – sollten es vermeiden, sich komplett in weiß einzukleiden, da dieser Look den Körper noch länger erscheinen lässt.

Für kleinere Frauen wäre dagegen eine weiße Bluse kombiniert mit einer weißen Jeans vorteilhaft – wer schlanker wirken möchte, wählt die ganze Variante in schwarz.

modelundmama2
Fotograf: André Plath – Visagistin: Zahra Abrizeh – Models: Elischeba und Leon Wilde

Wie kombiniert ihr weiße Blusen? Freue mich auf Feedback und wünsche euch bereits heute ein ganz tolles Wochenende!

Eure Elischeba