Heute wähle ich einen Look aus Kleidungsstücken, die ich alle schon mehrere Jahre im Schrank habe. Selbst die Accessoires und Holzclogs habe ich schon eine ganze Weile im Haus.

Manchmal bracht Frau einfach nur neu zu kombinieren. Maxiröcke sind gerade in! Mein Rock im Zigeuner-Look in einem Mix aus angesagten Pastelltönen in lässiger Fetzenoptik ist ja zumindest an einigen Stellen lang geraten.

Vor circa zehn Jahren bei Orsay gekauft. Das Teil wird jetzt wieder interessant, da mein kleiner Babybauch aufgrund des dehnbaren Gummizuges den nötigen Platz hat.

elischebawildeshootinggescher-600x900

Meinen strohfarbigen Hut von H & M habe ich mir vor circa sieben Jahren in Hamburg beim Stadtbummel zugelegt. Er ist vielseitig kombinierbar. Damit fühl ich mich wie eine echte „Fashion Gypsy“.

Mein leicht transparenter und glänzend türkisfarbener, luftiger Hauch von Nichts über dem weißen Spaghetti Shirt habe ich vor einigen Jahren im Second Hand Laden ergattert. Marke? Keine Ahnung. Steht nichts drin. Kein Etikett. Nichts.

Ist aber auch egal. ich mag das Teil auch als No Name Variante.

Hab mir kürzlich mal sagen lassen, dass Frau aktuell verschiedene Muster kombinieren kann. Gut, dann mach ich das einfach mal. Und wähle mit den Sushi Motiven auf meiner stoffbezogenen Handtasche ein kleines Kontrastprogramm zum Look auf meinem Rock.

blau-600x434

Ohne meine XL Statement Kette würde dem Look etwas fehlen. Meine vereint viele schöne Türkis- und Brauntöne und hat eine sehr schwere Qualität. Im Second Hand Laden ergattert. ich liebe TÜRKIS! Die Ohrringe stammen aus dem Rossmann. Reduziert auf zwei Euro. Die sind neu !

Make up? Na klar! Total natürlicher „sun kissed“ Teint mit Naturprodukten von Dr. Hauschka und alverde aus dem DM Drogeriemarkt und dem Reformhaus sowie der ausdrucksstarken Supersize Wimperntusche von Manhattan und einem Natural Kajalstift von benecos, die die Augen betonen. Die Lippen in einem kräftigen Rosé schminken. Beim Nagellack sehe ich BLAU! – passend zur Garderobe.

makeuplook-600x436

Schuhe? Ich LIEBE Holzschuhe mit einem relaxenden Fußbett und einem kleinen Absatz. Da werden keine Zehen eingeengt und die sind herrlich bequem. Softclox heißen nicht umsonst „Friends for live“ …. meine Kombination aus dunklem Holz und weißem Riemen ist vielseitig verwendbar. Passt zwar nicht so zum Business Look, aber für die Freizeit dafür umso besser.

softcloxs-600x738

Das wars für heute – dann sage ich schon mal: Habt ein tolles Wochenende und bis bald wieder.

Elischeba

Photo credits:
Fotografen: Elischeba Wilde (Clogs und Make up), Olaf Habig (zwei Bilder), Model: Elischeba Wilde, H&M / Styling: Elischeba Wilde