Meine Leserin „modebine“ hat mich unter meinem Video vom Romantik Hotel Aselager Mühle gefragt, von welcher Marke meine Schuhe im Film sind.

Heute verrate ich euch nicht nur, wo die Schuhe her sind, sondern stelle euch auch meinen Look in BLAU vor.

blaues Outfit
Fotograf: Pierre Wilde – Model: Elischeba Wilde

Gut, fangen wir mal unten an. Die Stiefeletten sind von Mustang aus der aktuellen Kollektion – in einem herrlich schönen Blauton in leichter Lackoptik. Ich mag es persönlich total gern, wenn die Schnürsenkel andersfarbig sind – in diesem Fall beige. – „These boots are made for walking!“ 😉

Jeans? Ist eine von euch Mama? Dann weißt du womöglich, was das für eine Variante ist. Umstandsmode von Mama Licious. Während meiner ersten Schwangerschaft dachte ich mir, dass es sich nicht lohnt, für ein paar Monate extra eine passende Hose zu holen.

Doch dann habe ich eine entdeckt, die ich auch mit flachem Bauch empfehlen kann. Sie ist bequem und kann im Winter die Rückenpartie wärmen.

Diese Jeans kann Frau vielseitig tragen. Wer zum Beispiel schlanke Beine hat, aber um den Bauch herum etwas weiblicher geformt ist, der kann das ein oder andere Pfündchen zu viel perfekt kaschieren.

Oder wer nach der Entbindung ein bisschen Zeit braucht, um wieder einen flachen Bauch zu kriegen – auch für den sind diese Röhren super geeignet.

Mich hat die liebe Martina in ihrer Filiale in Ahaus beraten, wie ich mich auch während meiner Schwangerschaft figurbetont kleiden kann.

hutlook
Fotograf: Elischeba Wilde – Model: Elischeba Wilde

Meine Business Tasche ist von Giacami und bietet genug Platz für Computer, Ordner und was Frau sonst noch unterwegs so braucht.

Meine blau-weiss karierte Bluse zählt zwar nicht explizit zu Umstandsmode, aber sie bietet Frauen mit weiblicher Figur genug Spielraum im Bauchbereich. Ich habe sie mir während meiner ersten Schwangerschaft im Second Hand Laden zugelegt.

Ich liebe die Farben und das Muster. Marke: Maison Scotch – La Femme Selon Marie. Tolle Baumwollqualität. Darunter trage ich ein entweder ein weißes T-Shirt oder ein hellblaues Hemdchen.

Na, den Hut von Bijou Brigitte kennt ihr ja bereits aus einem vorherigen Post.

hutportrait
Fotograf: Pierre Wilde – Model: Elischeba Wilde

Ach, irgendwie auch ein bisschen traurig, dass man jetzt langsam schon wieder herbstliche Mode tragen muss. Heute scheint der Sommer – zumindest außerhalb Süddeutschlands – zu Ende zu gehen.

Morgen startet meine Pressereise in Richtung Norden – so richtig ins nasskühle Wetter hinein. Für welche Outfits ich mich dann entscheide? Darüber werde ich bald wieder mit schönen Fotos schreiben.

Also – alles Gute und bis zum nächsten Mal.

Elischeba

Photo Credits: Fotograf: Pierre Wilde – Model: Elischeba Wilde – H&M / Style: Elischeba Wilde