Sonnenbrillen sind weit mehr als tolle Accessoires. Sie schützen die Augen vor den schädlichen Auswirkungen der UV Strahlen und lassen den Blick entspannter wirken. Eine Freundin hat mir kürzlich gestanden, dass sie Sonnenbrillen klasse findet, wenn sie keine Lust und Zeit zum Schminken hat. Damit würde man irgendwie immer gut aussehen.

sonnenbrillenfoto
Fotograf: Pierre Wilde – Model: Elischeba Wilde

Doch worauf sollte man beim Kauf achten? Eine gut schützende Brille lässt lediglich einen kleinen Spalt zwischen den Gläsern und deinem Kopf frei – jedoch ohne so dicht anzuliegen, dass die Gläser mit den Wimpern berührt werden.

Praktisch sind auch Brillengläser, die sich seitlich etwas um den Kopf biegen.

Ich selbst mag große Sonnenbrillen ganz gern, die farblich zu meinem Outfit passen.

Total praktisch finde ist es, wenn ich mir die Brille immer wieder nach oben in die Haare stecken kann, ohne dass diese sich darin verfangen.

Denn häufig gehe ich bei tollem Sonnenschein nach draußen und habe nicht immer Lust, meine Sonnenbrille einzupacken, wenn ich plötzlich in den Schatten laufe oder einen Laden betrete.

borikfisch
Fotograf: Pierre Wilde – Model: Elischeba Wilde

Als ich Ende Oktober 2013 ganz spontan kurz vor meinem Ibizatrip noch eine Sonnenbrille kaufen wollte, da meinte der Optiker, dass er im Herbst und Winter lediglich eine kleine Menge zur Verfügung hat.

Eine tolle Alternative kann es dann sein, seine Brille online zu bestellen – am besten gut zwei Wochen vor dem Urlaub, damit man sich zwei zur Auswahl bestellen kann und dann die behält, die besser passt.

Edel Optics bietet eine überwältigende Vielfalt und vereint die angesagten gegenwärtigen Trends mit dem klassischen Chic.

Egal, ob man auf einen Hauch Futurismus oder Minimalismus steht: Inspiriert vom Flair der Modemetropolen dieser Welt haben die angesagtesten Topdesigner richtige Kunstwerke geschaffen – sowohl für Damen als auch für Herren.

edeloptic
Screenshot von der Website

Außerdem gibt es Sonnenbrillen für sportliche Aktivitäten im Freien genauso wie für glamourösen Prunk bis zu schlichter Eleganz für den Weg ins Büro – und das auch für jeden Geldbeutel.

Solltest du also – wie ich – auch gern im Herbst oder Winter in die Sonne fliegen, dann kannst du dich online jederzeit über eine große Auswahl freuen.

Ich werde dieses Jahr im Oktober 2014 nach langem mal wieder nach Mallorca fliegen und freue mich darauf. Natürlich wirst du auf meinem Reiseblog live von meinen Erlebnissen erfahren und ein paar Tipps für einen tollen Urlaub bekommen – auch ein paar Filme werde ich wieder drehen.

Eigentlich hatte ich ja auch vor, im Januar / Februar 2015 die Kanaren anzupeilen. Doch anstatt in der Sonne werde ich dann im Kreißsaal liegen 🙂

Das ist das Leben! Dort brauche ich dann sicher keine Sonnenbrille.

Bis zum nächsten Mal und liebe Grüße von Elischeba

Quelle Screenshot – Website EDEL OPTICS – Danke für das Foto für meinen Blog und die Kooperation