Bei Model Shootings ist das ne ganz einfache Sache. Da kommt die Visagistin, bringt neben einem riesigen Koffer voller Utensilien auch noch jahrelange Erfahrung mit und zaubert mir die genialsten Frisuren. Volumen, Hochsteckfrisuren, Lockenkopf – alles machbar.

Elischeba mit Locken gestylt
Fotograf: Roberto Mattei – Visagistin: Rieke Marx – Model: Elischeba Wilde

Privat sieht die Situation gerade so aus: Ich bin hochschwanger, habe ein Kleinkind zu Hause und möchte ziemlich schnell mit wenig Aufwand einigermaßen passabel aussehen.

Bis jetzt habe ich mir die Haare für Volumen und Power auf Heißwickler gedreht. 20 Minuten „einwirken“ lassen und schon sah Madame Wilde ein wenig vorzeigbarer aus.

Doch meistens blieb es dann beim Pferdeschwanz, einer lockeren Hochsteckfrisur oder – was mein Mann Pierre favorisiert – einfach meine Haare so lassen, wie die Natur sie geschaffen hat. Glatt und offen. Vom Winde verweht.

produkttestdelany
Fotografin: Elischeba Wilde

Aber Frau möchte auch mal anders aussehen. Deswegen werde ich heute den delany Beauty Hair Styler auf Alltagstauglichkeit testen. Ist er auch für berufstätige Mehrfachmamis gewappnet?

Optischer Eindruck: Die Aufmachung in Schwarz-Pink gefällt mir – praktisch und schick finde ich die Reisetasche, welche mit im Paket steckt.

Erstmal habe ich ein bisschen Schiss davor, dass ich mir mit dem Teil die Haare verbrenne. Also bloß nicht zu lange nutzen und auch mit der schwächsten Temperatur anfangen.

Der Lockenstab soll laut Hersteller ja auch einen Haartrockner darstellen. Doch ich habe ein besseres Gefühl dabei, meine Haare an der Luft trocknen zu lassen und dann mit einem Touch Schaumfestiger loszulegen. Ich denke, dass ein Föhn – zumindest zum Vortrocknen – nicht schadet.

delanyelischeba3
Fotografin „Retellinglife“ – Model: Elischeba Wilde

Beim ersten Versuch verhaken meine Haare ein wenig im Stab, aber dann klappt es besser. Was mir danach auffällt ist, dass ich damit blitzschnell leichte Außen- oder Innenwellen erzeugen kann. Sehr cool.

Einen richtig krassen Lockenkopf bekomme ich damit aktuell nicht hin – vielleicht benötige ich dafür aber auch einfach mehr Übung. Mir persönlich reichen die großen Wellen im unteren Bereich meiner Haare.

delanyelischeba1
Fotografin „Retellinglife“ – Model: Elischeba Wilde

Das Ergebnis sieht schön gepflegt und natürlich aus. Und vor allem: Es geht super schnell. Innerhalb von zwei, drei Minuten bin ich fertig! Das Teil passt auch zu Mamis.

Sorge um meine Haare brauche ich nicht zu haben, da die Tourmalin-Keramik-Beschichtung vor Strukturschäden schützt. Außerdem werden meine Haare dank der integrierten Ionen-Technologie nicht elektrisch aufgeladen.

delanyelischeba2
Fotografin „Retellinglife“ – Model: Elischeba Wilde

Ich werde den Hair Stlyer noch häufiger benutzen. Er wird mir rasch mehr Volumen und Glanz geben. Zwar sehe ich danach nicht aus wie bei meinen Model Shootings, aber dafür geht die Sache ja auch wesentlich schneller, als wenn ich da zwei Stunden in der Maske sitze.

Und für den Privatgebrauch reicht mir das dicke.

Also bis bald wieder und beste Grüße von Elischeba