Boa war das manchmal doof, als ich 13 Jahre alt war. Entweder gab es damals noch nicht so viele Mädels mit so langen Beinen wie ich (in dem Alter war ich bereits 1,76 Meter groß) oder ich habe einfach an den falschen Stellen geguckt.

Immer und immer wieder das Gleiche: Hooochwasser!!!

Heutzutage gibt es ja zum Glück immer mehr Kurz- und Langgrößen – egal ob in Versandhäusern oder im Modeladen um die Ecke.

Eine Jeans genau nach meinen Maßen? Puh, hätte ich mich damals darüber gefreut. Und ähm … heute natürlich auch 🙂

Bildschirmfoto 2015-06-06 um 17.48.08

Kürzlich hat mir ein Verkäufer berichtet, dass eine Frau in seinen Laden gekommen ist und erstmal geweint hat, als sie mit der Größe von 1,95 Meter ihren maßgeschneiderten Hosenanzug entgegen genommen und dann ziemlich gerührt anprobiert hat.

Endlich hat sie sich richtig weiblich gefühlt und brauchte keinen „Sack“ mehr zu tragen.

Doch was tun, wenn es solch einen Laden weit und breit einfach nicht gibt?

Online eine Maßjeans bestellen. Geht das? Ja. Ich habe den Test gemacht. Mit einer Selfnation Jeans.

Da ist es völlig egal wie groß, klein, schwer oder leicht du bist. Da bekommst du immer eine Jeans, die genau zu dir passt.

Aber wie funktioniert das in der Praxis?

Elischeba Wilde

Erstmal suche ich mir die Farbe aus. Ein schönes dunkles Blau, das zum Beispiel zu Rot oder Weiß hervorragend passt. Eine Jeans, die ich auf Reisen sowohl beim Tagesausflug als auch zum Dinner tragen kann – je nachdem wie ich sie kombiniere.

Dann geht es weiter mit dem Style. Unbedingt eine Röhrenjeans! Egal was gerade modern ist – ich bin ein großer Fan von eng sitzenden Jeans. Ich finde, dass mir bei einer Größe von 1,80 Meter weite Hosen weniger gut stehen.

Elischeba Wilde

Bei den nächsten Schritten bin ich ehrlich gesagt ein wenig skeptisch. Was ist, wenn ich mich vermesse? Ich muss nun sämtliche Maße nacheinander in die entsprechenden Felder eintragen.

Zum Beispiel Taille, Hüfte, Po, Oberschenkel, Knie, Wade, Fessel und Innenbeinlänge.

Was ich ziemlich praktisch finde: Ein Video zeigt dir genau die gerade benötigte Messstelle, falls du dir unsicher bist, wo du anlegen musst. So geht es mir nämlich zuerst im Bereich der Hüfte. Über oder unter dem Bauchnabel messen? Wird im Kurzfilm alles sehr gut erklärt. So – alle Maße eingetragen und fertig.

Elischeba Wilde

Und trotzdem passiert es: Ich erhalte eine Mail von Sophie. Sie hätte meine Maße vorliegen und das Gefühl, dass da eine Zahl nicht so richtig zum Rest passt – einfach so von den Proportionen her. Ob ich meinen Oberschenkel nicht noch mal nachmessen könnte?

Wow – das ist ja aufmerksam – ich bin beeindruckt!

Dann weist sie mich noch mal darauf hin, dass ich an der stärksten Stelle des Oberschenkels Maß nehmen sollte.

Und YES. Sie hat tatsächlich Recht! Wow. Wie gut, dass das Team mit aufpasst. Drei Zentimeter Unterschied zu vorher.

Elischeba Wilde

Genau messen ist hier echt wichtig. Zeit dafür nehmen. Lieber jede Zahl zweimal kontrollieren anstatt das in Eile mal nebenbei zu tun.

Auch wenn ich mich einmal leicht vermessen habe, so empfinde ich die gesamte Prozedur doch als sehr einfach.

Um die zwei Wochen soll es dauern, bis das Unikat bei mir eintrifft – der Postbote bringt das begehrte Paket glatt nach circa zehn Tagen ins Haus. Wie schön!

Wow. Jetzt bin ich aber gespannt. Eine Jeans extra für mich gemacht. Hey, das Maß nehmen scheint geklappt zu haben.

Sie passt. Allerdings erwische ich mich ständig dabei, dass ich sie „wieder ein bisschen hoch ziehe“ … das geht mir bei vielen Hüfthosen so, dass ich – vor allem wenn ich mich nach vorne bücke – immer das Gefühl habe, dass sie am Gesäß etwas höher geschnitten sein dürfte.

Elischeba Wilde

Eine Röhrenjeans, die Richtung Taille etwas mehr Stoff besitzt, wäre idealer für mich. Vielleicht kann ich ja beim nächsten Mal so einen extra Wunsch äußern.

Wie mir die Jeans gefällt? Da lasse ich einfach die Bilder hier sprechen. Ich denke, man sieht, dass ich mich damit ganz wohl fühle.

Liebes Selfnation Team, ich danke euch!

Elischeba Wilde

Bis bald wieder und beste Grüße von Elischeba

Photo Credits: Screenshot: Selfnation. Fotograf der Fashion Bilder: Christian Grimmelt – hier geht es zu seiner Website

Model: ich 🙂

Disclaimer: Danke an Selfnation für das Muster

Sonstiges: hier geht zu meinem Mamablog

mein YouTube Format ElischebaTV