Mit Diäten habe ich keinerlei Erfahrung, da ich noch nie eine gemacht habe. Genussvoll essen ist mein Rezept – außerdem mag ich frische Kost und hochwertige Zutaten.

Ich liebe aufwendig gekochte Gerichte – wenn ich sie nicht selbst zubereiten muss 🙂 …

In Restaurants habe ich definitiv Wertschätzung dafür und dass mein Mann Pierre am Wochenende seinem Hobby Kochen nachgeht, das finde ich richtig klasse.

leckerlecker

Da ich außer dem Herd so viele andere Sachen im Kopf habe und mir die Zeit ständig davon rast, soll es schnell gehen und trotzdem lecker sein.

Es kommt mir also entgegen, dass ich die GEFRO Balance- Produkte für einen tollen Stoffwechsel testen darf.

Besonders beliebt sind Diäten, bei denen die Kohlenhydrate reduziert werden – vor allem gegen Abend. Ich kenne auch tatsächlich Leute, die mit dieser Methode sehr erfolgreich gewesen sind.

Nebenwirkung? Schlechte Laune. Zumindest würde es mir so gehen. Und mein Blutzucker wäre wohl auch ziemlich im Keller.

GEFRO-Balance Produkte sollen – wie der Name schon sagt – den Stoffwechsel in der Balance halten. Außerdem sollen die Sachen gute Laune machen.

Ein Beispiel möchte ich euch erklären: Anstelle von Haushaltszucker wird Isomaltulose genutzt. Der Blutzuckerspiegel und damit auch der Insulinspiegel steigen nur sehr langsam an – bei weißem Haushaltszucker kann die sehr schnell bereitgestellte Energie nach kurzer Zeit verflogen sein und zu Müdigkeit führen.

gefrotest

Auf zum Test – wie schmecken stoffwechseloptimierte Produkte? Ich starte mit der Tomatensoße und -suppe „Dolce Vita“ und finde die Tatsache, dass ich lediglich Wasser mit Pulver mixen muss, schon mal sehr bequem.

Fertig. Und? Ist mir zu wässrig von der Konsistenz her. Ich höre lieber auf mein Bauchgefühl, anstatt auf Mengenangaben auf der Packung und verdoppele das Pulver. Ja. Jetzt ist besser.

Na ja. Eine liebevoll und frisch zubereitete Suppe geht nach wie vor über alles. Ganz klar! Aber für ein Pülverchen schon ganz gut gemacht.

Ein wenig mehr Euphorie kann ich dem Salatdressing „Gartenkräuter“ abgewinnen. Die wertvolle Samenmischung mixe ich mit meinem Lieblingsöl aus Italien und bin begeistert. Schmeckt gesund und lecker gleichzeitig. Zum Wohlfühlen.

oelitalien

Für einen Tomatensalat bevorzuge ich das würzige und leicht feurige Salat-Dressing „Amore Pomodore“, welches meiner Meinung nach mit einem Schuss Sahne auch zu Pasta passen könnte.

Die Gemüsebrühe „Querbeet“ ist mir in der Schüssel zu dünnflüssig, aber ganz nett in einer Tasse zum Abendbrot.

Und wieder gilt: Stoffwechseloptimiert mit Isomaltulose.

Fazit: die GEFRO Balance-Produkte für einen tollen Stoffwechsel schmecken am besten, wenn man sie mit viel frischen Zutaten mixt. Dann sind sie eine nette Beigabe in der schnellen und trotzdem figurbetonten Küche.

Bis bald wieder und beste Grüße von Elischeba

Photo Credits: Elischeba Wilde

Disclaimer: Dankeschön für die nette Zusammenarbeit mit GEFRO