Südfrankreich und insbesondere die Provence sind immer eine Reise wert. Die Düfte, die Farben, die Landschaft – all das wirkt hoch inspirierend auf jeden, der einmal dort gewesen ist.

Auch die Wiener Designerin Lena Hoschek ließ sich für ihre Frühjahr/Sommer Kollektion 2016 von dieser einzigartigen malerischen Region im Südosten Frankreichs inspirieren und zeigte das Flair und die unverwechselbare Seele der Provence in ihren Entwürfen auf ihrer Fashion-Show während der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin.

Lena Hoschek Show - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Spring/Summer 2016
© Getty Images / Lena Hoschek

Ursprünglichkeit, ländliche Idylle und landschaftliche Einzigartigkeit bilden dabei den kreativen Leitfaden der Designs. So farbenfroh sich die Kollektion präsentiert, so vielfältig sind auch die Muster und Schnitte der Entwürfe.

Lena Hoschek Show - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Spring/Summer 2016
© Getty Images / Lena Hoschek

Edle Paisleymuster, ausdrucksstarke Blütendesigns und exklusive Toile de Jouy Stoffe bestimmen die auffallenden Drucke und zeichnen sich dabei durch feine, detailgetreue florale und figurale Darstellungen aus. Hierfür ließ Lena Hoschek historische provencalische Stoffe aus dem Jahr 1850 nachfertigen.

Lena Hoschek Show - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Spring/Summer 2016
© Getty Images / Lena Hoschek

Auch die Schnitte der Entwürfe zeigen die Vielfältigkeit dieser Kollektion: Neben locker leichten A-Linien Kleidern mit Volants an Bund und Schulterpartie finden sich luftige Blusen mit Lochstickereien sowie traumhafte bodenlange Roben und eine wirklich große Auswahl an sommerlichen Hochzeitskleidern.

Lena Hoschek Show - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Spring/Summer 2016
© Getty Images / Lena Hoschek

Lena Hoschek beschreibt ihre Kollektion mit folgenden Worten: „Die Provence-Kollektion ist eine wunderbare Mischung aus der so typischen französischen Nonchalance und dem romantischen Bohemian-Chic. … ein sehr entspannter Chic, der Romantik nicht verkitscht, sondern sehr natürlich und cool abbildet.“

Lena Hoschek Show - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Spring/Summer 2016
© Getty Images / Lena Hoschek

Abgerundet wird die Kollektion bei der Präsentation durch eigens angefertigte Strohhüte von Mühlbauer, zarte wie üppige florale Headpieces von miss lillys hats sowie feminine eigens designte und in einer italienischen Manufaktur produzierte Lena Hoschek Slingback-Pumps sowie rustikale Holzclogs von swedish hashbeens.

Lena Hoschek begründete vor fast zehn Jahren einen eigenen Stil, der sich abseits von Trends kontinuierlich entfaltete und mittlerweile viele Bewunderer findet.

Kein Wunder – Lena Hoschek designt eben Mode, die Spaß macht.

Bis bald wieder und liebe Grüße von Elischeba

Photo Credits: © Getty Images/Lena Hoschek – Danke ans Spread – Lena Hoschek Presseteam für die Freigabe für diesen Blogeintrag