Hängematte und Schmuddelwetter. Wie jetzt? Das passt doch gar nicht. Doch. Bei uns kann man sich neuerdings hängen lassen – mitten im Terrassenzimmer. Und mitten im Winter.

Aber geht das denn einfach so? Kommt einem da nicht die Decke entgegen? Was muss man beachten? Lest doch einfach meinen Erfahrungsbericht.

Praktisch, wenn man begabte Handwerker im Bekanntenkreis hat, die auch noch an besonderes Werkzeug dran kommen.

Eine stinknormale Bohrmaschine packt das nämlich nicht – mit dieser könnte man gerade mal Haken für die Blumenampel anbringen.

Ich zeige dem Kumpel wo ich die Haken haben möchte – einen hier an der Ecke bitteschön und den anderen so, dass ich noch genug Platz habe, um die Terassentür zu öffnen.

Der Bekannte grinst kurz in sich hinein. Das würde nicht klappen. Damit ich mich lang legen kann, müsste ich die Haken noch viel weiter auseinander positionieren.

Haengematte_1_600x434

Aber das wäre kein Problem. Wenig später zeigt er mir, wie ich die Hängematte von einem weißen, dicken und stabilen Seil super rasch per Klicksystem lösen kann, wenn ich die Terassentür nutzen möchte.

Möchte ich das riesige Teil abhängen, dann öffne ich den Haken per Klick und schon habe ich wieder Platz im Raum.

Ist ne super Lösung. Nur ein bisschen doof, dass das weiße Seil alleine aussieht wie ein Strick zum Erhängen 😉 .

Haengematte_3_600x321

Na ja. Aber wie relaxt Frau denn in so einer Hängematte? Lohnt sich das?

Nun, wenn du dich bewegst, dann schaukelt die Matte total angenehm. Das entspannt. Außerdem passt sie sich jeder Bewegung an und gibt ein tolles Gefühl von Entspannung. Einfach mega bequem.

Eine Hängematte in der Wohnung ist einfach herrlich zum Relaxen, E-Books lesen, Mails checken, Zeitschriften stöbern oder um mit dem Baby zu kuscheln.

Haengematte_2_600x400

Wir haben die „Tortuga Hängematte“ vom Hängematten Gigant in Beige, die mit schönen Fransen verziert ist. Der Mini Chef hat auch Gefallen dran gefunden und haut sich mit `nem leckeren Getränk rein. „Ich bin mal eben in der Hängematte, Mama!“

Normalerweise mag ich`s ja gern bunt. Aber eine Hängematte in Beige hat den Vorteil, dass sie auch dann gut passt, wenn man mal renoviert oder sie doch in ein anderes Zimmer hängen möchte. Beige passt zu fast jeder Tapete – außerdem können wir ja auf Wunsch mit bunten Kissen für Frische sorgen.
detailhängematte

Unsere Hängematte hat folgende Maße:

Stoffgröße: 240 x 160 cm – Gesamtlänge: 350 cm – Gewicht: 1,990 kg – Traglast: 160 kg

Was mir bei Hängematten Gigant am besten gefällt? Dass der Shop ausschließlich Fair Trade und/oder ökologisch hergestellte Produkte im Sortiment hat.

Das gibt beim Relaxen ein doppelt gutes Gefühl. Wer von euch könnte sich denn eine Hängematte im eigenen Wohnzimmer vorstellen?

Bis bald wieder und winterliche Grüße von Elischeba

Photo Credits: privat

Disclaimer: Danke an Hängematten Gigant für das Muster zwecks Recherche