Werbung ButtonHurra. Morgen bekommen wir 15 Grad. Herrlich. Der Frühling liegt in der Luft. Morgens ist es allerdings noch frisch. Auch zum Abend hin spürst du, dass wir März haben. Und nicht Mai.

Meine Oma hat mir einmal gesagt, dass man in allen Monaten mit einem „R“ im Namen, eine Jacke tragen sollte.

Na gut. Stöbern wir mal nach tollen Jacken für den Übergang. Ich wurde von Peek & Cloppenburg in Düsseldorf gefragt, ob ich ein tolles Outfit zusammenstellen möchte. Gern!

Mode ist für mich mehr als nur Kleidung. Ich fühle mich mit einer tollen Kombination wohl in meiner Haut.

Welche Farben liegen im Frühling 2017 im Trend?

Primel-Gelb. Frisch und leuchtend. „Kale“ (englisch für Grünkohl). Einfach ausgedrückt: Olivgrün. Außerdem ein orangestichiges Rot und kräftige Blautöne.

Die Trendfarbe „Himbeere“ ist ebenfalls angesagt. Wer es dezenter mag, ist auch im Nude Look passend gekleidet.

Im Jahr 2017 trägst du ihn mit etwas mehr Rosaanteil.

Elischeba FuertePhoto
Fotograf: Hardy Krönert (fuertephoto)

Bei Peek & Cloppenburg mit Hauptsitz in Düsseldorf finde ich reduzierte Ware.

Olivgrün ist angesagt? Wie findest du meinen modernen Parka von Oui? Lässig mit einer Kapuze, vier Taschen und Kordelzug. Außerdem farbige Aufnäher mit einem Schlangenmotiv und zwei Blumen, die einen stylischen Eyecatcher bilden.

Oui Parka in olivgrün
© Peek & Cloppenburg

Darunter trage ich ein Longsleeve in Rot des italienischen Modelabels Liu Jo. Es ist ein feminines Kombinationstalent aus weicher Baumwolle mit leichtem Stretcheffekt durch Elastan auf Taille geschnitten. Der Rundhalsausschnitt samt Glitter-Effekt verleiht dem Look einen Hauch Glamour.

Liu Jo Jeans Longsleeve in Rot mit Glitter
© Peek & Cloppenburg

Ich bin ein großer Jeans Fan. Mit der coolen, figurbetonten 5-Pocket-Blue-Jeans im Destroyed Look mit Ankle Cut von CAMBIO liege ich voll im Trend.

Die ausgefransten Abschlüsse geben meinem Outfit Lässigkeit.

Cambio Ankle Cut Jeans im Destroyed Look in blau
© Peek & Cloppenburg

Schuhe mit hohen Absätzen, die bequem sind? Ja, das geht. Mit der Sandalette von Pepe Jeans, der angesagten Modemarke aus London. Die Riemen aus echtem Leder, der Blockabsatz sowie die Sohle aus Holz mit Gummibesatz machen das Modell in diesem Sommer zu einem Eye-Catcher und einem modischen Styling-Partner. Insbeondere in Kombination mit dem passenden Nagellack.

Pepe Jeans Sandalette aus schwarzem Leder mit Holzsohle
© Peek & Cloppenburg

Zugegeben, mit den Schuhen werde ich morgen – wenn wir 15 Grad haben – noch etwas frieren. Aber der Rest passt.

Außerdem bin ich optimistisch: Im April gibt es – mit etwas Glück – die ersten heißen Tage.

Schmuck? Eine auffällige XL Kette und schlichte Ohrringe.

Was tragt ihr im Frühling 2017?

Bis bald und liebe Grüße von Elischeba

Offenlegung: Zusammenarbeit mit Peek & Cloppenburg (Werbung)