Wie doof, dass auch die Ziegen meinen Strickmantel zum Fressen gern haben. Von allen Seiten die Attacke. Und ich bin mitten drin.

futterziegen
Fotograf: Pierre Wilde

Ich liebe Strickmäntel. Sie sind so schön variabel für die Übergangszeit. Wir haben keinen Winter mehr. Aber auch noch nicht so richtig Frühling. Irgendwas dazwischen.

Wo ich das Teil gekauft habe? In meiner schönen Heimatstadt Köln. Wo jetzt grad ordentlich Karneval gefeiert wird. Und wo ich auch meine Mütze erworben habe (im Accessorize Laden am Kölner Hauptbahnhof).

Was mach ich während dessen? Ziegen füttern im Münsterland – im Wildpark Frankenhof. Herrliches Wetter heute.

ziegen in reken
Fotograf: Pierre Wilde

Zum „no name“ Strickmantel in der Größe S/M trage ich meine schwarze und sehr eng anliegende Baumwollhose von Buffalo in der Größe 76 – die lange 38. Der schwarze Rolli mit dem riesigem Kragen ist von Esprit. Weiße Rollis und weiße Jeans trage ich auch gelegentlich zum Strickmantel.

Ziegen fuettern 2014
Fotograf: Pierre Wilde

Mit High Heels durch die Ziegen laufen? Das wäre eher eine Challenge bei Germanys Next Topmodel. Aber nicht heute. Da ziehe ich bequeme Stiefel von AirStep vor. Passen farblich zum Mantel. Ups. Auch daran knabbern die Vierbeiner um mich herum. Denen scheint mein Outfit zu gefallen. Und mir gefällt die tierische Begegnung – im meckernden Ziegenmeer fühle ich mich pudelwohl.

outfit im stehen
Fotograf: Pierre Wilde

Handtaschen müssen für mich groß sein – irgendwie schleppe ich häufig viel zu viel mit mir rum. Meine heutige Wahl fällt auf die braune von Karen Ly. Die Farbwahl könnte etwas harmonischer sein. Aber sie beißt sich auch nicht unbedingt mit meinem Strickmantel. Oder was sagt ihr?

Was ich an Karen Ly Handtaschen mag: Die Qualität. Meine habe ich schon ein paar Jährchen und sie macht jede Reise bestens mit. Klasse! Robust. Weiches Leder. Und jeden Cent wert.

rekenmitleon
Fotograf: Pierre Wilde

My look today ist schön robust. Trotz der Ziegen Attacke und dem Spaziergang durch den Wald sehe ich auf dem Heimweg noch ganz ansehnlich aus.

ziege
Fotograf: Pierre Wilde

Was ich mir als nächstes zulege? Einen weißen Strickmantel. Gern mit Fell. Kuschelig. Weich. Ich schau mal nach, was es grad so gibt. Weiß ist so herrlich vielseitig verwendbar. Und sieht immer schön chic und strahlend aus. Aber den werde ich garantiert nicht im Wildpark in Reken tragen. Dafür sind mir die Ziegen dort ein bisschen zu hungrig.

Einen schönen Frühlingsbeginn und sonnige Grüße von Elischeba