Lesedauer: 4 Minuten

Werbung
Du möchtest im Büro bequem und schick auftreten? Farbtupfer als Highlight gefallen dir? Du bist dir nicht sicher, ob du bei deinem Termin eher casual oder schick erscheinen sollst?

Loafer können ein Statement sein – durch eine ausgefallene Farbe oder ein Accessoire.

High Heels und Seidenstrumpfhosen sind sexy. Aber wer lange Wege zurücklegt, der mag bequeme Schuhe vorziehen.

metallic loafer nylon
Fotograf: Gerd Bülte

Ich zeige dir mein Outfit fürs Business. Meine Metallic-Slipper haben ein deutliches 60’s-Flair und liegen trotzdem im Trend.

Sie verkörpern eine tolle Neuinterpretation des Schuhklassikers.

Ich schlüpfe mit einer glänzenden Nylon Strumpfhose hinein und freue mich darüber, wie bequem sie sind.

Minirock schwarz Loafer im Metallic Look
Fotograf: Gerd Bülte

Meine Schuhe sind aus blauem Lackleder im Metallic-Look und haben einen zwei Zentimeter niedrigen Absatz. Außerdem ist der Spann mit einer silberfarbenen Spange versehen.

In Schwarz sieht er aus wie ein Herrenschuh. Früher trugen Snobs Loafer.

Nun liegt der Loafer im Trend und lässt sich hervorragend kombinieren.

Elischeba Wilde Shooting
Fotograf: Gerd Bülte

Kürzlich habe ich Loafer mit Fellbezug und Blockabsatz gesehen.

Früher waren sie bieder und konservativ. Heute tragen ihn Stars und zeigen das Style-Potenzial des bequemen Schuhwerks.

Aber Loafer sind nicht immer flach – du kannst sie auch mit einem Blockabsatz kaufen. Das macht sie weiblicher – aber bequemer als High Heels.

blaue flache Schuhe
Fotograf: Gerd Bülte

Der Loafer ist elegant und feminin. Er passt ins Büro besser als Ballerinas.

In Modezeitschriften sehe ich Loafer oft im Mix mit dicken Wollsocken. Allerdings mag ich das nicht – entweder nackte Beine oder meine glänzende Strumpfhose. Nylon ist wie Make up für die Beine.

Ein absoluter Klassiker: Hauchdünne Nylonstrümpfe mit Naht. Oder die Lycra® 3D Strumpfhosen. Sie sind matt und äußerst transparent in einer 8 Den Optik.

Seidenstrumpfhose Model
Fotograf: Gerd Bülte

Da ich bei den Schuhen bereits einen farblichen Eyecatcher habe, greife ich beim Outfit zu schlichten Farben.

Ein schwarzer Minirock – der fürs Büro aber nicht zu kurz ist. 30 Grad und Lust auf ärmellose Oberteile? Mit seiner weißen Spitze ist mein Top schick und verspielt. Die dunkelblaue Kette rundet den Business Look ab.

Meine passende Tasche ist nicht irgendeine.

Marco Müller und Patrick Zanini – die Gründer des Schweizer Mode Labels Schreif™ – bieten etwas Besonderes.

Edle und aufwändig verarbeitete Taschen und Accessoires aus Altreifen.

Mit viel Handarbeit hochwertig verarbeitet. Und in einer kleinen Manufaktur in El Salvador fair gehandelt.

Schreif Shooting
Fotograf: Gerd Bülte

Finde ich gut! Hier gelangst du zur Website von Schreif™.

Mehr Infos zu den Schuhen von sasha bekommst du hier. Du magst Loafer? Dann schau hier – das ist die Auswahl der coolen Slipper von sasha.

Liebe Grüße von Elischeba

Offenlegung: Zusammenarbeit mit sasha – Werbung

Folge mir doch auf Instagram und Facebook, damit wir in Verbindung bleiben!
 
VG Wort Zähler