PressereiseKennst du das auch? Du kommst in der Saunalandschaft an und die Umkleidekabinen sind überfüllt. Im Dampfbad quasseln Gäste und in der Infrarotkabine fühlst du dich beobachtet. Der Ruheraum macht dich rasend, weil ein älterer Herr neben dir schrecklich laut schnarcht.

Stressfaktoren gibt es sogar dort, wo wir eigentlich Erholung suchen.

Deswegen freue ich mich riesig darüber, dass unser Penthouse im Landal Eifeler Tor einen eigenen Wellness Bereich hat. Was für eine tolle Erholungsoase.

Landal Eifeler Tor
Fotograf: Pierre Wilde

Womit fange ich an? Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Also setze ich mich auf meinen Heimtrainer und trete in die Pedale.

Dann suche ich mir auf meinem iPhone Musik aus, die mich ordentlich in Schwung bringt. Meine Blicke schweifen über die herrliche Eifellandschaft. Ich mag das hügelige Panorama. Der Herbst lässt die Gegend in warmen Farben leuchten.

November Landschaft
Fotografin: Elischeba Wilde

Genug Sport gemacht. Wir müssen das Ganze nicht übertreiben. Jetzt schnappe ich mir ein Glas trockenen Rotwein und nehme im Whirlpool Platz. Warmes Wasser sprudelt unter meinem Körper. Herrlich angenehm.

Nachdem ich mich abdusche und meinen Körper mit dem flauschigen Handtuch abrubbele geht es in die Sauna.

eigene Sauna
Fotograf: Pierre Wilde

Wow. So eine große Sauna ganz für mich alleine. Dank der Bedienungsanleitung weiß ich, wie ich die Schalter drehen muss. Trotzdem klappt es nicht auf Anhieb. Technik ist nicht meine Stärke. Jetzt aber! Die Steine werden heiß und das Holz beginnt wohlig zu duften.

Nach 30 Minuten dusche ich mich noch einmal kurz ab und lege mich mit meinem weißen Handtuch auf die Couch. Welch riesige Fläche. 140 Quadratmeter auf zwei Etagen.

riesen_platz
Fotografin: Elischeba Wilde

Später schaue ich mir das hauseigene Hallenbad an. Es ist klein, bietet aber genug Platz, um ein paar Bahnen zu schwimmen.

Wer Lust auf weitere Verwöhnmomente hat, der kann im Landal Eifeler Tor sanfte Massagen buchen.

Erholsam ist eine Wanderung zur Rurtalsperre. Ich mag die klare Waldluft und die vielen netten Häuschen der Anlage.

mami_baby
Fotograf: Pierre Wilde

Heimbach war schon ein staatlich anerkannter Luftkurort, als ich noch gar nicht geboren war. Seit dem 13. September 1974 darf sich die süße Stadt im Kreis Düren damit schmücken.

Die nördliche Eifel hat ihren Reiz. Landal Parks wählen generell tolle Natur aus. So habe ich direkt vor der Haustür eine tolle Landschaft.

Ausblick Landal Eifeler Tor
Fotograf: Pierre Wilde

Jetzt wieder ab in die Sauna. Ganz alleine. So viel Platz für mich. Welch ein Luxus.

Liebe Grüße von Elischeba und bis zum nächsten Mal.

Offenlegung: Danke an den Landal Ferienpark für die Logis zwecks Recherche

Adresse:

Landal Eifeler Tor
Schwammenauel 6
D-52396 Heimbach
Tel. +49 (0)2446 8094959

Website