Offenlegung: Kooperation mit Jeans Fritz

Ein leichter Nordseewind liegt in der Luft. Auf meiner Haut spüre ich die warme Sommersonne.

Fühlst du dich am Meer auch so lebendig wie ich? Wenn du vom Wasser umarmt wirst und auf schwungvolle Wellen schaust? Ich lächle und befinde mich derzeit zwischen Jadebusen, Nordsee und Weser in der Wesermarsch.

Welche Mode bevorzugst du für den Strand? Zum Schlendern in der Einkaufsmeile des Nordseebads Burhave trage ich heute ein maritimes Outfit.

Outfit of the Day Jeans Fritz
Fotograf: Thomas Böhnert

Du liebst Dunkelblau und Weiß? Ich stelle dir heute mein komplettes Outfit aus der aktuellen Frühjahr/Sommer-Kollektion von Jeans Fritz vor.

Mein luftiges Serafino-Kurzarm-Shirt mit seinen blau-weißen Streifen & einem Print im Marine-Look ist leicht tailliert geschnitten.

Ich mag den sportiven Serafino-Rundhals-Ausschnitt mit der langen Knopfleiste. Der softe Baumwoll-Mix Jersey trägt sich sehr angenehm auf meiner Haut.

bloggen als Beruf
Fotograf: Pierre Wilde

Dazu wähle ich ein modisches Basic, das jede Frau gerade jetzt im Frühsommer im Kleiderschrank haben sollte. Eine sportliche 7/8-Jeans aus weichem Denim in einer leichten Stone-Washed Optik. Mir gefällt daran besonders der schmale Schnitt und der unkomplizierte, klassische 5-Pocket-Style. Und dir?

Meine federleichten Sneaker aus luftigem Leinen in Denim-Optik passen perfekt dazu und runden meinen sportiven, maritimen Sommerlook ab.

Genüsslich stöbere ich nach Postkarten und Andenken. Shoppen im Urlaub macht Spaß. Gibt es Dinge, die es zu Hause nicht gibt? Ich laufe weiter und genieße die ungezwungene Atmosphäre. Meine Geldbörse habe ich in meinem gestreiften Shopper aus Papierfaser verstaut.

Shopper Jeans Fritz
Fotograf: Thomas Böhnert

Meine XXL-Bag nehme ich nachher mit zum Strand. Weil Handtücher und Lesestoff genug Platz haben. Außerdem passen maritime Streifen zu meinem sportiven Look. Die Tasche ist robust und unkompliziert, so dass ich sie beim Relaxen in den Sand legen kann.

Eine Freundin hat mir per What`s App geschrieben, dass sie es die letzten Tage in der Stadt zu heiß fand. Die Luft war stickig und ihr Hund hat unter dem Wetter gelitten.

An der Nordsee weht meist ein angenehmer Wind. Zum Abend hin brauche ich eine Jacke. Hier zeige ich euch meinen leichten, kurzen Trenchcoat.

Elischeba Fashion Blogger
Fotograf: Thomas Böhnert

Er besteht aus lässig verwaschenem Baumwoll-Gewebe (Baumwolle kombiniert mit Polyester). Ich mag den körperbetonten Schnitt und die detailreiche Verarbeitung mit den aufgesetzten Brusttaschen, dem Stehkragen und den typischen Zierriegeln an den Ärmelenden. Mit Hilfe des breiten Gürtels kann ich meinen beigefarbenen Trenchcoat auf Wunsch auch tailliert tragen.

Hier kannst du mehr sportliche Ideen von Jeans Fritz sehen.

Dich interessiert unsere Unterkunft in Butjadingen? Hier liest du auf meinem Mamablog wo wir sind und wieso sich unsere Ferienwohnung für Familien anbietet. Auf meinem Reiseblog zeige ich dir einen coolen Ausflug nach Bremerhaven. Mit vielen neuen Fotos!

Alles Liebe und sonnige Grüße aus Burhave von Elischeba

Offenlegung: Danke an Jeans Fritz für die Zusammenarbeit (Artikel enthält Werbung)