Lesedauer: 4 Minuten

Werbung

Zum stilvollen Dinner mit einer Bermuda?

Geht nicht? Doch. Es kommt auf die Art der Hose an. Und darauf, wie du deinen Style kombinierst.

Ich zeige euch heute mein Outfit für den Abend. Richtig kombiniert lässt sich die Bermuda auch im Büro tragen.

Durch einen geraden und figurbetonten Schnitt passt deine kurze Hose zu langen Blusen und Pumps.

Model Shooting Elischeba
Fotograf: Christian Grimmelt
Eine schwarze oder dunkelblaue Bermuda harmoniert fürs Restaurant zum Dinner besser als Pink.

Der Vorteil gegenüber einem Minirock: Du kannst dich in diesem Outfit im Sitzen freier bewegen. Für den gehobenen Look passen klassische Hosen besser als sportliche.

bonita Bermudas Tipps
Fotograf: Christian Grimmelt

Mit der Mode von bonita.de kannst du deinen Style täglich neu kreieren.

Zur Bermuda bietet dir der Shop Blazer, gesteppte Jacken, wärmende Westen oder weiße Blusen.

Elischeba Wilde
Fotograf: Christian Grimmelt

Auf deren Website habe ich einen tollen Tipp gefunden. Du weißt nicht was du tragen sollst?

Laut Bonita ist die erste Wahl oft die beste Idee. Und es wird betont, dass weniger fast immer mehr ist.

Zum Beispiel wirkt ein auffälliges Glitzer-Top besonders edel mit einem schlichten Kostüm oder Hosenanzug.

Ein hinreißendes Abendkleid braucht nicht von viel Schmuck übertrumpft werden. Der taillierte Blazer sticht mit Shirts und Hosen, die sich zurückhalten, besser hervor.

Shooting in Scheveningen
Fotograf: Gerd Bülte

Auch für den Golfurlaub passt eine Bermuda super. Zum Beispiel mit einem klassischen Poloshirt.

Hotpants kombiniere ich eher mit flachen Schuhen. Ich bin 42 – da sollte ein Look nicht zu sexy sein. Sonst sieht das Outfit rasch billig aus.

Bermudas dagegen vertragen fürs Dinner High Heels. Mein Outfit in Schwarzweiß schreit nach einem Farbtupfer. Rot und Schwarz geht immer zum Abend. Deswegen habe ich eine rote Handtasche ausgesucht.

High Heels black
Fotograf: Christian Grimmelt

„Bauch einziehen!“ ruft der Fotograf Christian Grimmelt. Ich rufe zurück, dass ich zwei Kinder habe und dann lachen wir beide.

Recht hat er. Manchmal vergesse ich die Schultern nach hinten zu ziehen. Aber der richtige Gang macht den Look eindrucksvoller.

Meine Schuhe sind von Sacha. In der Rubrik Pumps wird die Auswahl für meine Größe 42 kleiner.

Meine offen gearbeiteten High Heels passen perfekt zum Party-Outfit.

Pfennigabsatz
Fotograf: Christian Grimmelt

Dank ihrer schönen Machart sind sie originell. Zur schlichten Bermuda darfst du gern auffällige Schuhe tragen.

Das detaillierte Modell macht aus Füßen richtige Eyecatcher. Meine Peeptoe-Pumps haben einen Pfennigabsatz von neun Zentimeter Höhe.

Der Fotograf findet den Reißverschluss an der Rückseite cool. Bequem sind die Schuhe nicht unbedingt und eignen sich für einen Abend, bei dem du nicht viel laufen brauchst. Zum Beispiel im Theater oder in der Oper.

sexy Pumps Reißverschluss schwarz
Fotograf: Christian Grimmelt

Trägst du Bermudas gern zum Abend oder fühlst du dich mit einem Rock wohler? Was immer geht sind Cocktailkleider. Darüber schreibe ich später was.

Bis bald und liebe Grüße von Elischeba

Offenlegung: Mein Artikel enthält Werbung (Bonita und Sacha)

Folge mir doch auf Instagram und Facebook, damit wir in Verbindung bleiben!
 
VG Wort Zähler