Mit Sneakers in ein schickes Restaurant? Na klar. Die bequemen Schuhe haben ihren negativen Ruf verloren und sind ein echtes Allroundtalent. Sneaker sind ein modisches Must-have.

Ich bekenne mich offen zum #teamsneakers. Bei einer Größe von 1,80 Meter kommen mir flache Schuhe entgegen. Ballerinas mag ich nicht und teile damit die Einstellung vieler Männer.

Sneakers kannst du sportlich und edel tragen. Die Frage ist lediglich wie wir das am besten tun. Man kann sich natürlich an großen Marken orientieren. Oder man lässt sich einfach von Farben und Mustern inspirieren.

outfit of the day mit jeans fritz
Fotograf: Thomas Böhnert

Im Sommer trage ich überwiegend weiße Sneakers. Die kann ich hervorragend kombinieren. Außerdem betonen weiße Sneakers meine leicht gebräunten Beine. Einige Paare meiner Sommerschuhe sind aus Leinenstoff – der fühlt sich herrlich angenehm auf meiner Haut an.

Wenn mir nach einem Touch Glamour ist, dann wähle ich silberfarbene Turnschuhe.

sacha schuhe silberfarbene Sneaker
Fotografin: Elischeba Wilde

Glitzernde Füße geben meinem Look einen Hauch Extravaganz. Mein Outfit sieht schick aus – ohne dass jeder Schritt durch enge High Heels schmerzt.

Sneaker passen zu fast allem. Zum sportlichen Kleid, zum Minirock oder zur Jeans.

Außerdem habe ich Sneakers in jeder Farbe im Schrank. Wie gefällt euch meine grüne Hotpants mit den grünen Turnschuhen? Farben lassen mich jünger wirken und meine Haut strahlen.

fashion collage gruen
Fotografen: Elischeba & Pierre Wilde

Grau trage ich äußerst selten. Auch wenn mir „die Farbe“ als Sommertyp gut steht.

Wenn ich meine schwarzen Ethletic Fair Trade Sneaker trage, fühle ich mich bestens. Wieso? Der Schuh ist zu 100 Prozent vegan und unterstützt den fairen Handel. Außerdem wird auf nachhaltige Bewirtschaftung von Waldflächen und Plantagen geachtet. Finde ich super!

Elischeba in Kiel
Fotograf: Pierre Wilde

Ich schaue mich momentan nach verspielten Sneakers in Weiß um. Mit hübschen Verzierungen, Strass oder SWAROVSKI Kristallen. Getreu dem Motto „Pimp your Sneaker“. Diese möchte ich in schicken Restaurants mit weißen Kleidern kombinieren.

Auf Jamaika war ich mal in einem Restaurant, welches Gäste mit Turnschuhen wieder rausgeschickt hat. Sie mussten sich umziehen. Das ist zehn Jahre her. Heute weiß man: Turnschuh ist nicht gleich Turnschuh. Inzwischen werden stylische Sneakers bei der Herrenwelt auch zum Anzug geduldet. Ich persönlich mag lässige Looks. Und du?

Elischeba froehlich in Holland
Fotograf: Pierre Wilde

Wenn du ebenfalls Sneaker liebst, dann mach bei der Blogparade von Blogfoster mit. Schau mal hier – du kannst einen 100 Euro Gutschein im Shop „Asphaltgold“ gewinnen.

Ich freue mich auf dein Feedback. Du fragst dich, wieso es auf meinem Beautyblog gerade etwas ruhig ist? Ich hatte einige Pressereisen und Kooperationen für meinen Mamablog.

Hier liest du von meiner Tour ins Saarland – mit vielen Ausflugstipps.

Da war ich übrigens mit Indianersandalen und Sneakers unterwegs. Meinen passenden Film dazu gibt es hier.

Bis bald und liebe Grüße von Elischeba