PR Anzeige

Hallo liebe Leser,

ein Parfum vermittelt Stimmungen und Gefühle. Düfte können erotisierend, erfrischend, anregend oder beruhigend wirken. In einer Frauenzeitschrift habe ich kürzlich gelesen, dass man unbewusst ein Parfum kauft, welches zum Charakter oder aktuellen Lebenslage passt.

obsession_600x399

Fröhliche Naturtypen wählen gemäß dieser Statistik blumige und leichte Düfte, Verführerinnen würzige Parfums und Business Frauen eher klassische Varianten. Auch habe ich einmal den Tip mit auf den Weg bekommen, bei einem Vorstellungsgespräch als Frau einen Männerduft aufzutragen. Das soll eine souveränere Ausstrahlung geben.

beautypicture_600x438

Ich mag die Düfte von Obsession und Jean Paul Gaultier ganz gern. Meine Bekannte Steffi Harte hat mir nun davon berichtet, dass es möglich ist, seinen eigenen Duft selbst zusammen zu stellen.

Toll finde ich es, dass solch ein Parfum den eigenen Namen tragen kann. Das ist auch eine nette Geschenkidee – persönliche Mitbringsel werden mit besonderer Wertschätzung entgegen genommen. Was die Duftnoten betrifft, da würde ich persönlich viel Vanille und warme Noten mit einbringen. Steffi hat mir davon berichtet, dass viele ihrer Kunden den Duft sogar mit ihrem Horoskop anpassen.

10E7

Wer persönliche Beratung wünscht oder mehr Informationen haben möchte, der kann auf eins dieser Fotos klicken und gelangt direkt zu Steffis Duftbox!

10E6

10E8

Viel Spaß beim Kreieren und alles Gute von Elischeba