Würde ich in Cuxhaven wohnen, so wäre ich hier Dauergast. Definitiv. Schwimmbäder gibt es zahlreiche. Aber Meerwasser auf der Haut fühlt sich eben anders an. Meerwasser tut irre gut. In Verbindung mit Wärme hast du Wellness pur.

Im Ahoi Thalassozentrum in Cuxhaven kannst du im gesunden Meerwasser schwimmen. Auch wenn es draußen regnet oder schneit. Sehr cool.

hallenbad ahoi
Fotograf: Pierre Wilde

Vorher Stress und nachher auch. Straffer Zeitplan eben. Der Tag ist mit Terminen und Verpflichtungen voll gestopft. Wer kennt das nicht? Doch im Ahoi – dem kinderfreundlichen Thalassozentrum in Cuxhaven – kann ich sofort entspannen. Mich fallen lassen. Wo ich auch hin schaue – die riesigen Glasfenster geben den Blick frei – Richtung Strand. Draußen ein herrlicher Sonnenuntergang? Du kannst ihn hier erleben.

grosse flaeche
Fotografin: Elischeba Wilde

Ich schwimme ein paar Bahnen im riesigen Hallenbad. Spätestens als die Wellen los gehen, spüre ich so richtig, dass man hier das Meer nach drinnen geholt hat.

Dann mache ich mich auf den Weg zum Kinderbecken. Mit bunten Enten und zahlreichen Rutschen. Auch hier plantschen kleine Leute im herrlich warmen Meerwasser. Dieser Bereich ist sogar noch stärker beheizt.

Tut gut – vor allem wenn man – wie wir – in einer eher kälteren Jahreszeit zu Gast ist. Mein kleiner Sohn Leon hat richtig Spaß – das Element Wasser ist auch sein Ding.

ahoi kids
Fotograf: Pierre Wilde

Aus zeitlichen Gründen kann ich nicht die gesamte Saunaanlage testen. Wie schade. Also muss ich mich für eine Sache entscheiden. Ich begebe mich in das orientalische Dampfbad. Über mir sehe ich „Sterne“ funkeln. Es duftet herrlich entspannend.

Anschließend nehme ich noch kurz am behaglichen Kamin Platz. Auf dem Rückweg laufe ich an einer 65 Meter langen Rutsche vorbei. Hier haben kleine und große Leute mächtig Spaß.

ahoi
Fotograf: Pierre Wilde

Ein wenig traurig verlasse ich das Ahoi. Wieso gibt es so was nicht bei uns in NRW? Nun ja. Cuxhaven ich komme wieder! Allein schon wegen deinem tollen Ahoi Thalassozentrum hast du mich bestimmt nicht das letzte Mal gesehen.

Liebe Grüße von Elischeba

Disclaimer: mein Artikel ist im Rahmen einer Recherchereise entstanden

ähnlicher Artikel: Thalasso auf Gran Canaria