WerbungEy Leute Ist das nicht richtig traurig? Gemäß einer Studie aus dem Jahr 2011 sind 80 Prozent der Frauen mit ihrem Äußeren ziemlich unzufrieden. Nicht nur das. Sie sind auch häufig unsicher oder sogar ängstlich. Da sie sich eben alles andere als schön finden. Ein Mann dagegen guckt in den Spiegel und sagt: Passt so. Na ja – meistens zumindest.

Dabei mache ich häufig die Erfahrung, dass wir an anderen das toll finden, was wir selbst nicht haben. Dabei muss ich mir selbst an die eigene Nase fassen. Wie oft habe ich mich schon dabei ertappt, dass ich eine Freundin wegen ihrer wilden Lockenpracht beneidet habe.

_MHE7628_300dpi_800
Fotograf: Martin Helmers – Model: Elischeba Wilde

Als Kind habe ich mich manchmal gefragt, wieso gerade ich so viel größer und dünner sein muss als der Rest der Welt. Kommst du dagegen mit anderen ins Gespräch, so stellst du fest, dass sie häufig genau das wünschen, was du an dir nicht magst.

Da sitzen wir beim Kaffeeklatsch und ich werfe ein wenig verzweifelt in die Runde, dass ich den anderen gern ein paar Zentimeter abgeben möchte. Groß und schlank sein ist ja schön. Aber wieso stoppte mein Wachstum nicht mit 17 Jahren? Da war ich 1,76 Meter groß. Ideal. Die gut drei Zentimeter mehr – nach Erreichen des 20. Lebensjahres – hätten nun echt nicht sein müssen. Heißt nämlich: trägst du High Heels erschreckst du die Männerwelt. Und zwar gewaltig.

Dove Patches2
© DOVE

Kontra bekomme ich jedes Mal. Auch beim Kaffeeklatsch. Die meisten Frauen wären liebend gern größer und ich solle doch zufrieden sein. Die junge Dame mit der herrlich wilden Lockenpracht dagegen jammert, dass diese kaum zu bändigen ist. Und wünscht sich mein feines Haar – weil es wiederum vielseitig zu frisieren sei. Ich kann Locken haben. Muss es aber nicht. Bei ihr geht nur eine Variante. Da hat die lockige Frau auch wieder Recht.

Der Kosmetikmarke Dove reicht das Gemeckere der Damenwelt. Die haben genug davon. Schluss damit. Was tun? Pflaster auf den Markt bringen, welche den Blick auf die eigene Schönheit positiv verändern. Wie soll das bitteschön denn gehen? Davon hatte ich ehrlich gesagt auch noch nichts gehört. Bis ich mir dieses Video hier angeschaut habe:

Dove findet, dass jede Frau sich mit der richtigen Einstellung schön fühlen kann. Betreut wird das Projekt übrigens von der bekannten US-Psychologin Dr. Ann Kearney-Cooke.

Also: bekomme ein positives Körpergefühl, stärke dein Selbstwertgefühl und schöpfe dein wahres Potential aus. Jede Frau ist auf ihre Weise einzigartig. Du auch!

Beste Grüße von Elischeba

Disclaimer: mein Artikel ist in Zusammenarbeit mit DOVE entstanden

Sponsored by Dove